Gedanken über mein Sommerpraktikum

Als ich mein Praktikum antreten sollte, war ich aufgeregt, machte mir aber gleichzeitig Gedanken, was ich dort tun und mit wem ich zusammenarbeiten würde.

Rückblickend hatte ich keinen Grund zur Sorge. Alle meine Vorgesetzten waren sehr hilfsbereit und wussten meine Beiträge zum Team immer zu schätzen. Zunächst begann ich ein Praktikum in der Abteilung Supply Chain und Logistics, um die Abteilung im Bereich der Zahlungsverpflichtungen zu unterstützen.

Ich hatte auch das Glück, mit der Marketingabteilung von Hyperion zusammen zu arbeiten, was meinem Studienfach an der Florida State-Universität entspricht. Ich war gespannt darauf, Hannah, die Hauptpraktikantin im Bereich Marketing, kennenzulernen und zu hören, welche Erfahrungen sie gemacht hat.

Ich bin so dankbar, dass ich an abteilungsübergreifenden Projekten mitarbeiten konnte. Es war faszinierend, in beiden Bereichen Erfahrungen zu sammeln, und es war interessant zu sehen, wie die verschiedenen Teile eines Unternehmens arbeiten und wo Überschneidungen vorhanden sind.

Ich habe Hyperion bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO) geholfen, um die Suchergebnisse im Internet zu verbessern. Ich habe an Google-Anzeigen gearbeitet und Co-Branding-Verpackungen umgesetzt. Ich habe es zu schätzen gewusst, an Projekten zu arbeiten, die mir nach dem Studienabschluss in meiner Karriere zugute kommen werden.

Zu lernen, wie man an SEO arbeitet, war interessant, da ich hinter die Kulissen einer Website blicken und lernen konnte, wie man sie verbessern kann.

Als ich erfuhr, dass ich auch meine eigenen Meetings leiten würde, war ich zunächst besorgt und dachte an Worst-Case-Szenarien. Aber nach einer gewissen Vorbereitung und Wiederholung der Inhalte war es nicht so beängstigend, wie ich es mir vorgestellt hatte.

Es war eine einzigartige Erfahrung, mit beiden Abteilungen zusammenzuarbeiten, zu deren Unterstützung ich eingestellt wurde. Ich habe viele Werkzeuge gesammelt, die ich in meinem nächsten Job einbringen kann. Hyperion hat mich gelehrt, was ich an einem Unternehmen schätze und wonach ich suchen werde; ich habe das Gefühl, dass sie ihre Mitarbeiter wirklich schätzen.

Olivia Williams
Bloggerin
Olivia Williams besucht die Florida State University. Sie machte im Sommer 2021 ein Praktikum bei Hyperion Materials & Technologies.