Hyperion präsentiert wegweisende Materialien für die Öl- und Gasindustrie auf der SPE Offshore 2019

Aug 15, 2019
Hyperion at SPE Offshore 2019

WORTHINGTON, Ohio - Hyperion Materials & Technologies wird vom 3. bis 6. September auf der SPE Offshore Europe 2019 in Aberdeen, Schottland, U.K., ein erweitertes Portfolio an Produkten und Lösungen präsentieren und die neuen Hochleistungs-Hartmetallsorten DZ07 und CR9C für die Öl- und Gasindustrie vorstellen.

Hyperion, ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung von harten und superharten Werkstoffen für anspruchsvollste Anwendungen, reagiert weiterhin auf die Bedürfnisse von Upstream-Öl- und Gasunternehmen, die nach Möglichkeiten suchen, ihre Rentabilität in einer Zeit niedriger Preise zu verbessern.

„Eine Möglichkeit für Ölfelddienstleister, die Produktivität und Effizienz zu steigern, ist die Erhöhung der Zuverlässigkeit und Leistung der Bohrlochwerkzeuge", erklärt Prasad K.V.D., Produktmanager des Geschäftsbereichs Bergbau/Öl & Gas von Hyperion. „Da die Dienstleister versuchen, Bohrungen schneller zu bohren und Flüssigkeiten bei höheren Drücken zu pumpen, entwickeln wir gemeinsam mit ihnen eine breite Palette von Hochleistungskomponenten und -unterbaugruppen, die diese Herausforderungen beim Bohren, bei der Bohrlochkomplettierung und bei der Durchflusskontrolle lösen.“

Hyperion verfügt über mehr als 60 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Werkstoffen aus Hartmetall, synthetischem Diamant und kubischem Bornitrid. Das Unternehmen arbeitet seit Jahrzehnten mit der Öl- und Gasindustrie zusammen, einschließlich mit Offshore-Bohrern. Hyperion bietet auch maßgeschneiderte Lösungen für spezifische Probleme an. Ein aktuelles Beispiel sind diamantbeschichtete Ventil- und Sitz-Unterbaugruppen aus Hartmetall, die in einem Richtbohrwerkzeug für einen großen Dienstleister eingesetzt werden.

Die Hartmetallsorten von Hyperion zeichnen sich in aggressiven Umgebungen wie in der Öl- und Gasindustrie aus, und das Unternehmen wird auf der SPE Offshore 2019 neue Sorten, DZ07 und CR9C, vorstellen.

„Wir haben DZ07 nach sorgfältiger Abwägung der Inputs unserer Kunden entwickelt, da sie eine bessere Balance der mechanischen Eigenschaften wünschten, ohne Kompromisse bei der Korrosionsbeständigkeit einzugehen“, sagt Ram Raghavan, Business Development Leader des Öl- und Gasgeschäfts von Hyperion. „Die DZ07- als auch die CR9C-Sorten wurden unter schweren, beschleunigten Bedingungen getestet und übertrafen die etablierten Sorten. Diese neuen Sorten werden mit ihren überlegenen Eigenschaften eine verbesserte Leistung bieten, die besonders für die anspruchsvollen Bedingungen der Zukunft geeignet ist.“

Weitere Informationen zu SPE Offshore Europe 2019 finden Sie auf Offshore-Europe.co.uk oder auf unserer Events Seite.