Punch Werkzeuglösungen

Hyperion can tooling cemented carbide punches

Typ: Bodymaker Punch

Abmessungen: nach Zeichnung/angefordert

Beschreibung: Bodymaker Punch gefertigt nach kundenspezifischen Maßen entsprechend der vereinbarten Lösung. Hartmetallsorten und Werkzeugdesigns werden auf die individuellen Bedürfnisse und Anforderungen jedes Kunden zugeschnitten.

Viele Can Maker betrachten den Bodymaker Punch als den Schlüssel zur Leistungsfähigkeit der Dosenanlage. Hyperion Materials & Technologies stellt ein komplettes Sortiment an Hartmetallsorten her, um alle Ihre Can-Tooling-Anforderungen an Anwendungen und Arbeitsbedingungen zu erfüllen.

 




Hartmetall
Standardsorten Premium-Sorten
S385 H12N S323 DZ10 DZ18
Dichte
Standard (~14.5 g/cm3) -15% leichter
Magnetisches Hartmetall NEIN JA JA JA JA

Sencon Short Can Sensor**

(Aluminiumdose)

487 PDP 33/53,

387SCT,

287-53

487 PDP 03/63,

387SCT,

287-63,

287-03

** Sencon Short Can Sensor für Stahldose 267-03.

 

 

  Hartmetall
Standardsorten Premium-Sorten
S385 H12N S323 DZ10 DZ18
Zähigkeit Star Star Star Star Star Star Star Star Star Star Star Star Star
Widerstand gegen Abrieb Star Star Star Star Star Star Star Star Star
Korrosion Star Star Star Star Star Star Star Star Star Star
Werkzeuglebensdauer 1x Standard (10 x 15 Millionen Dosen/Nacharbeit) 2x ~ 3x 2x ~ 4x

*Neuer Bodymaker-Aufbau, der beim Wechsel von der konventionellen zur leichten Sorte zu berücksichtigen ist; diese Sorte bietet z. B. 0,6 kg Gewicht bei 33 cl Punches.

 

Hyperion Materials & Technologies stellt eine Reihe von Standard-Hartmetallsorten für Canmaker-Tooling her.

Hartmetall-Sorte S385

Die Sorte S385 ist ein nichtmagnetisches Hartmetall, das sich durch eine extrem hohe Zähigkeit und Korrosionsbeständigkeit auszeichnet. Es können Millionen von Dosen produziert werden, ohne dass die Sorte S385 Risse aufweist. Dieses Material kann aggressiven Kühlmittel-Emulsionsbedingungen standhalten.

Hartmetall-Sorte H12N

Die Sorte H12N ist ein magnetischer Werkstoff, der eine gute Balance zwischen Zähigkeit und Verschleißfestigkeit für Can Tooling-Komponenten bietet. Diese Hartmetallsorte ist eine leistungsstarke Lösung, die Millionen von Dosen ohne Risse übersteht. Die Sorte H12N hält Standard-Kühlmittel-Emulsionsbedingungen stand.

Hartmetall-Sorte S323

Die Sorte S323 ist ein magnetisches Hartmetall, das eine extrem hohe Zähigkeit und Korrosionsbeständigkeit aufweist. Es können Millionen von Dosen produziert werden, ohne dass die Sorte S323 Risse aufweist. Dieses Material kann aggressiven Kühlmittel-Emulsionsbedingungen standhalten.

 

Hyperion stellt auch zwei Premium-Hartmetallsorten für Can Tooling Punch Sleeves her - DZ18 und DZ10. Darüber hinaus entwickelt Hyperion kontinuierlich neue Werkzeugmaterialien, darunter leichtere Hartmetalle und Materialien mit verbesserter Beständigkeit gegen Adhäsion, Verschleiß und Korrosion. 

Hartmetallsorte DZ10 für Punch Sleeves:

Das Hartmetall der Sorte DZ10 bietet im Vergleich zu Standardsorten eine hervorragende Leistung. Es wird bei der Herstellung von Aluminiumdosen verwendet.

Vorteile bei Verwendung der Sorte DZ10 

  • Längere Produktionslebensdauer zwischen Nachpolieren / Kreuzschraffierung
  • Längere Produktionslebensdauer zwischen den Nachschleifvorgängen
  • Mehr Nachschleifungen sind möglich, da weniger Material entfernt werden muss
  • Die gesamte Punch-Standzeit ist mehr als dreimal so hoch wie bei herkömmlichen Sorten
  • Punches erhalten die Oberflächengüte während des gesamten Produktionszyklus
  • Weniger Stripping-Probleme
  • Weniger Verschleiß durch erhöhte Verschleiß- und Korrosionsfestigkeit.

 

Hartmetallsorte DZ18 für Punch Sleeves:

Die Hartmetallsorte DZ18 wird für Canmaking Punches verwendet. Dieses patentierte Material bietet viele Vorteile für den Dosenhersteller, einschließlich einer Produktionssteigerung um das Dreifache im Vergleich zu Standard-Punch-Materialien. Es wird bei der Herstellung von Aluminiumdosen verwendet.

Vorteile bei Verwendung der Sorte DZ18 

  • 15% leichterer Punch reduziert den Bodymaker Stoßabfall und verbessert die Ausrichtung des Werkzeugpakets*
  • Verbesserte Gleiteigenschaften erleichtern das Stripping der Dose und reduzieren die Abrissrate
  • Längere Produktionslebensdauer zwischen Nachpolieren, Kreuzschraffieren und Nachschleifen
  • Mehr Nachschleifungen sind möglich, da weniger Material entfernt werden muss
  • Die Gesamtlebensdauer der Punches ist bis zu 3-mal höher als bei herkömmlichen Sorten 
  • Der Punch behält seine Oberflächengüte während des gesamten Produktionszyklus bei.

 

Ihr Hyperion-Vertriebsmitarbeiter kann Ihnen mit seinem Fachwissen bei der Auswahl des Hartmetalls behilflich sein, das sich am besten für die Lösung Ihrer Can Tooling-Anforderungen eignet.

 

Wussten Sie, dass Sie Ihr Hartmetall mit Hyperion recyceln können?  Besuchen Sie unsere Recycling-Seite oder Kontaktieren Sie uns für Details.

 

*Hartmetall ist auch bekannt als Vollhartmetall oder Wolframcarbid (WC).