Verringerung von Abrissen durch optimales Reibungsgefälle und Texturierung der Punches

Ein gut durchdachter Streckziehprozess zur Formung des Dosenkörpers verbessert die Qualität der Dose, verringert die Abreißrate und verbessert die Gesamtleistung der gesamten Dosenherstellungsanlage.

Der Prozess des Streckziehens im Bodymaker ist aufgrund der Vielzahl der involvierten Parameter sehr komplex. Ein wichtiger Faktor zur Beseitigung von Variablen, die den Prozess des Streckziehens negativ beeinflussen, ist das Reibungsgefälle.

Das Can Tooling-Team von Hyperion Materials & Technologies erklärt, wie es Can Maker bei der Implementierung optimaler Reibungsdifferenzen und der Texturierung von Punches unterstützt, um den Prozess des Streckziehens bei der Dosenherstellung zu verbessern.

Laden Sie die technischen Hinweise herunter, um mehr darüber zu erfahren, wie Hyperion Sie bei der Optimierung der Reibungsdifferenz und der Kreuzschraffur-Parameter unterstützen kann, um die Gesamtleistung Ihrer Dosenproduktionslinie zu verbessern.

Can Tooling